Chronik

 EIN UNTERNEHMEN MIT TRADITION

 

       Firmengründer Karl Heußner           Meisterbrief Karl Heußner

 

28.04.1938:

Firmengründer Karl Heußner legt die Meisterprüfung im Maurerhandwerk ab.

Kurz nach dem 2. Weltkrieg gründet er die Firma Karl Heußner.

Firmensitz ist von Beginn an die Raiffeisenstraße in Grettstadt.

 

Betriebsgebäude ca. 1958

 

31.05.1969:

Rudolf Böhner, Schwiegersohn des Firmengründers, erhält seinen Meisterbrief.

Ab 01.07.1975 ist er Geschäftsführer der Firma Heußner & Böhner KG.

Diese wird ab 01.01.1983 zur Firma Böhner-Bau GmbH.

 

Meisterbrief Rudolf Böhner Rudolf Böhner

 

15.02.1983:

Sohn Karl Böhner erhält sein Diplom im Studiengang Bauingenieurwesen an der FH Würzburg-Schweinfurt und tritt in die Firma ein.

Ab 01.01.1994 ist er Geschäftsführer der Firma Böhner Bau GmbH + Co. KG.

 

Im Jahr 2009 wird er zum Obermeister der Bauinnung Schweinfurt und Haßbergkreis gewählt.

 

Die Meisterbriefe